LEISTUNGEN

Betriebliche Gesundheitsförderung

Fehlzeiten im Betrieb haben oftmals gesundheitsbedingte Ursachen. Neben volkswirtschaftlichen Auswirkungen, leiden sowohl Arbeitnehmer, als auch Arbeitgeber unter der krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit. Diese ist meist auf Muskel- und Skeletterkrankungen zurückzuführen. Darüber hinaus spielen seelische Belastungen wie Burn-Out, Stress oder Motivationsprobleme eine entscheidende Rolle. Um diesem Trend entgegen wirken zu können, ist eine frühzeitige Erkennung und Korrektur unerlässlich.

Training

Die individuelle Trainingssteuerung und –betreuung orientiert sich primär an der durch den Athleten durchgeführten Sportart. Darüber hinaus ist sie von Faktoren wie z.B. Trainingsaufwand und sportlicher Zielsetzung abhängig.

Mittels persönlichem Gespräch wird das Ausmaß der Betreuung festgelegt.
  • bis 4 Trainingseinheiten/Woche € 50,-
  • bis 6 Trainingseinheiten/Woche € 70,-
  • ab 6 Trainingseinheiten/Woche € 90,-

Gehtest

Beim Gehtest wird mittels verschiedener Parameter die maximale Sauerstoffaufnahmekapazität errechnet und somit der Fitnesszustand einer Person bestimmt. Der Gehtest findet vorwiegend in der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) Anwendung.

Kosten: € 40,-.

Feldstufentest

Der Feldstufentest ist dem Laktatstufentest sehr ähnlich, wird aber im Freien (z.B. Laufbahn, Wassertraining beim Rudern) durchgeführt. Eine vorab definierte Strecke wird dabei vom Athleten mehrmals absolviert. Nach jedem Durchgang erfolgt die Messung von Herzfrequenz und Laktat. Ziel dieser Messmethode ist die Ermittlung der Ausdauerleistungsfähigkeit des Sportlers. Nach der Auswertung können gezielt Empfehlungen zur individuellen Trainingssteuerung und -optimierung getätigt werden.

Vorteile des Feldstufentests:
  • sportartspezifisch durchführbar
  • in Großgruppen möglich

Kosten: € 70,-

Laktattest

Als wichtiger Bestandteil der Leistungsdiagnostik dient der Laktatstufentest zur Festlegung der individuellen Trainingsbereiche. Hierbei handelt es sich um einen stufenförmig ansteigenden Belastungstest, der meist auf einem Laufband oder Radergometer durchgeführt wird. Je nach Trainingszustand, Alter und Geschlecht wird über die Anzahl, Dauer und Endbelastung der einzelnen Stufen entschieden. Interessant und spannend für jeden, der wissen und nicht nur vermuten möchte, wo seine individuellen Trainingsbereiche und Möglichkeiten liegen.

Vorteile des Laktatstufentests:
  • witterungsunabhängig
  • standardisiertes Testverfahren
  • Radergometer und Laufband vor Ort

Kosten: € 110,-

HRV Messung

Diese Art der Messung wird im Sinne einer Kurzzeitmessung zur Früherkennung von Stress- und Übertrainingssymptomen eingesetzt. Die Schwankung der Herzfrequenz spielt eine wesentliche Rolle. Die HRV-Messung ist eine zeitsparende, verlässliche und moderne Messmethode, die medizinisch und sportwissenschaftlich weltweit anerkannt wird..

Vorteile der HRV Messung:
  • Stress frühzeitig erkennen und Burn-Out vermeiden
  • Motivation und Erholungsfähigkeit erhalten und ausbauen
  • Radergometer und Laufband vor Ortmentale Belastbarkeit nachhaltig verbessern

Kosten: € 30,-